8 Pferdepodcasts
Allgemein,  Pferdewissen,  Produkttest

8 inspirierende und lehrreiche Pferdepodcasts zum sofort anhören

Zuletzt aktualisiert:

„Kennst Du den Podcast von Anna Eichinger?“ fragte mich eine gute Freundin kurz vor unserem ersten Seminar bei Bent Branderup vor fast 2 Jahren. „Nein? Solltest Du Dir mal anhören!“ sagte sie…Gesagt, getan und nie mehr weggekommen.

Podcasts habe ich jahrelang keinerlei Aufmerksamkeit geschenkt, schon gar nicht im Pferdebereich, aber mittlerweile sind sie nicht mehr aus meinem Leben wegzudenken. Denn Podcasts schließen für mich genau die Lücke zwischen Büchern und Musik. Ich fahre aktuell sehr viel mit dem Zug und morgens um sechs (oder abends um neun) habe ich einfach noch keinen Kopf für anspruchsvolle Literatur, Musik langweilt mich auf Dauer aber sehr. Podcasts sind für diese Zeit einfach PERFEKT!

Heute möchte ich dir deshalb meine 8 Lieblingspferdepodcasts vorstellen. Die Bandbreite reicht mittlerweile von Trainingstipps über Gesundheit bis zu Interviews mit verschiedenen Pferdemenschen.

Podcast? Kann man das essen?

Ein Podcast ist eine Art Radiosendung im Internet, die allerdings nicht “live” gehört wird, sondern vorproduziert ist. Du kannst die einzelnen Episoden eines Podcasts jederzeit hören und meist auch downloaden, sodass das Anhören auch ohne Internetverbindung möglich ist.
Das allerschönste an Podcasts ist aber: Sie sind komplett kostenlos.

So kannst Du die Podcasts hören

Um einen Podcast anzuhören (bzw. herunterzuladen, um ihn offline zu hören) benötigst Du ein internetfähiges Gerät Deiner Wahl. Ich bevorzuge mein Smartphone in Verbindung mit der App “Podcast Addict”, es geht aber bspw. auch mit Spotify oder iTunes.
Am PC öffnest Du die Podcasts über die jeweiligen Links auf der Seite der Anbieter.

“Einfach Reiten” von Anna Eichinger

Annas Podcast rund um die Akademische Reitkunst ist noch immer mein absoluter Liebling, weil er einfach zu 100% meine eigene Intention mit Pferden umzugehen trifft!
Im Podcast interviewt die lizensierte Bent-Branderup-Trainerin Anna Eichinger regelmäßig viele verschiedene Trainer zu ganz unterschiedlichen Themen aus der Akademische Reitkunst.
Mal spricht Anna mit Anja Hass über den Bent-Branderup by Stübben Sattel, im nächsten Podcast erklärt Dörte Bialluch die Vorzüge der Parade und dann erzählt Ylvie Fros von inneren Bildern, die Dir beim Reiten helfen.
Mit dabei waren bisher unter anderem der Begründer der Akademischen Reitkunst Bent Branderup, viele lizensierte Trainer wie Annika Keller oder Jossy Reynvoet, sowie weitere Pferdemenschen wie Pfergo-Gründerin Ruth Katzenberger-Schmelcher. Ein wundervoller Mix!
Die Folgen erscheinen in unregelmäßigen Abständen und teilweise auf Englisch.

“Kernkompetenz Pferd” von Dr. Veronika Klein

Dr. Veronika Klein ist Fachtierärztin für Pferde, Veterinär-Chiropraktikerin, Pferdephysiotherapeutin, Veterinärakupunkteurin und Trainerin C Leistungssport. Seit einiger Zeit wird sie außerdem von dem Pferdefütterungs-Spezialisten Werner A. Klein unterstützt.
Umfangreich und für Laien verständlich erklären die beiden alles rund um die Themen Pferdegesundheit und -fütterung, basierend auf aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen. Dabei kommen auch Themen wie die richtige Pferdehaltung (Dr. Veronika Klein steht für Paddock-Trail-Haltung – auch bei Sportpferden!) oder das Training aus tierärztlicher Sicht nicht zu kurz.
Die Folgen erscheinen 14-tägig – mittlerweile gibt es bereits so viele Episoden, dass ich mit dem Hören leider gar nicht mehr hinterher komme…

“Expedition Pferd” von Marc Lubetzki

Wie Du vermutlich spätestens seit meinem Artikel über die Marismeños weißt, hege ich eine große Faszination für Wildpferde. Tja, und wenn man in Deutschland etwas über Wildpferde erfahren möchte landet man sehr häufig bei dem Tierfilmer Marc Lubetzki. Mit Freude schaue ich mir regelmäßig seine Bilder und Filme an, während meine Liste der Orte/Wildpferde, die ich ebenfalls sehr gerne mal irgendwann besuchen würde, immer länger wird….
Seit letztem Jahr veröffentlicht er außerdem unregelmäßig Podcastfolgen, in denen er von seinen Erlebnissen berichtet.
Eine absolute Hörempfehlung, wenn Du wilde Pferde ebenso faszinierend findest, wie ich!

“Equiosity” von Alexandra Kurland & Dominique Day

“Equiosity” ist DER Podcast für alle Clickerfans unter uns! Produziert werden die Folgen von Alexandra Kurland und Dominique Day. Alexandra ist eine absolute Pionierin im Clickertraining mit Pferden und Dominique eine Schülerin von ihr.
Doch der Podcast beschäftigt sich nicht nur mit positiver Verstärkung, sondern mit der Mensch-Pferd-Verbindung im Allgemeinen. Außerdem gibt es auf der Website noch Bonusmaterial zum Podcast (dieses habe ich mir bisher allerdings noch nicht angesehen).
Der Podcast erscheint wöchentlich(!) und auf Englisch.
Nicht nur für Clickerer sehr hörenswert!

“DreamUpTeam” von Susanne Salzmann, Ella Paape & Marion Förster

“DreamUpTeam” heißt der Podcast von den drei Reitlehrerinnen Ella Paape, Marion Förster und Susanne Salzmann aus Berlin/Brandenburg. Die drei berichten aus dem Leben mit ihren Pferden und vielen Reitschülern.
Die Themen sind oft ganz alltägliche Dinge – vom achtsamen Putzen über Pausen, Aufwärmen und Angst beim Reiten. Doch viele dieser vermeintlich einfachen Dinge werden oft deulich unterschätzt.
Die einzelnen Episoden sind im Gegensatz zu den anderen vorgestellten Podcasts sehr kurzweilig – meist unter 15min. Der Podcast erscheint 14-tägig immer am Mittwoch.
Der perfekte Podcast für den Weg in den Stall 🙂

“Erfolgreich mit Pferden” von Marina Lange

Der ein oder andere kennt Marina Lange vielleicht bereits von der Angstreiterchallenge. Denn das Thema “Angst beim Reiten” spielt für die Dipl. Sozialpädagogin und Leiterin der Natural Kids Ranch eine ganz besonders große Rolle.
Doch Angst beim Reiten ist nicht der einzige Themenschwerpunkt des Podcasts, sondern er dreht sich um alles, was die Beziehung zwischen Pferd und Mensch verbessert.
Der Podcast erscheint (erschien? Die letzte Folge ist von Anfang Dezember) wöchentlich.

“Wehorse-Podcast” von Wehorse

“Wehorse” kennst Du vielleicht als Online-Lernplattform rund um das Thema Pferd. Aber wusstest Du, dass sie auch etwa alle 14 Tage eine Podcastfolge veröffentlichen?
Darin werden die Experten aus den Videos interviewt und berichten aus ihrem eigenen Leben. Falls Du also schon einmal wissen wolltest, wie Linda Tellington-Jones ihre TTouch-Methode entwickelt hat oder warum Ingrid Klimkes Motto “Reite zu deiner Freude” lautet, dann bist Du bei diesem Podcast genau richtig.
Thematisch ist der Podcast genauso breit aufgestellt, wie die Lernvideos. Von Akupressur und Pferdezucht über Reiterfitness zu ganz verschiedenen Reitweisen. Da ist ganz bestimmt für jeden etwas dabei.

“Dressur-Studien-Podcast” von den Dressur-Studien

Der letzte Podcast, den ich Dir vorstellen möchte, ist der Dressur-Studien-Podcast. Dressur-Studien kennst Du bestimmt als sehr lesenswertes Pferdebookazin. Unregelmäßig erscheinen auf der Website aber auch Podcastfolgen passend zum aktuellen Heft.
In den Episoden spricht Chefredakteurin Claudia Sanders ebenfalls mit verschiedenen Experten aus der Pferdewelt.
Ebenso empfehlenswert wie die Printausgaben 🙂

Das waren meine Lieblingspferdepodcasts – kennst Du noch weitere? Dann verrate sie uns doch in den Kommentaren!
Ich wünsche Dir viel Spaß beim Hören und dazulernen.
Deine Sarah

2 Kommentare

  • Chris Berdrow

    Hallo Sarah,

    ein sehr schöner Artikel.

    Zur Info: Seit wenigen Wochen gibt es “Der Pferdepodcast”, in dem der junge Haflinger AC/DC den roten faden bildet. Vielleicht hörst Du mal rein. Es würde uns sehr freuen.

    Wenn es Rückfragen gibt, dann immer her damit 😉

    Liebe Grüße

    Chris Berdrow

    • Sarah

      Hallo Chris,

      vielen Dank für Deinen Tipp!
      Ein Podcast über einen jungen Haferschlinger – das klingt sehr lustig und spannend, da werde ich sicher bald mal reinhören 🙂

      Ganz liebe Grüße
      Sarah

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.