• Erinnerungen statt Dinge sammeln
    Allgemein,  Gedanken

    Minimalismus im Pferdestall oder wieviel benötigt Dein Pferd wirklich?

    Minimalismus ist Trend. Erinnerungen statt Dinge sammeln ist das Motto. Auch ich bin ein riesiger Fan davon, weil es mich unheimlich befreit, nur noch das Nötigste zu besitzen. Minimalismus ist die Gegenbewegung zum aktuellen Konsumwahn. Nur kaufen (besitzen/leihen/…), was man wirklich braucht und sich von Unnötigem trennen. Auch für unser liebes Getier gibt es viele tolle Dinge. Bunte Schabracken und Steigbügel. Diverse Gebiss-/Trensenvariationen und von den vielen Futtersäcken will ich gar nicht anfangen. Jeder von uns kennt die Auswahl auf Messen oder in Fachgeschäften. Die Frage, die wir uns dabei nur etwas häufiger stellen sollten, ist: Wie viel davon braucht mein Pferd wirklich? Dabei muss uns zu allererst klar werden:…